eQ-3 gewinnt hochkarätige Vertriebspartner für Homematic IP

Namhafte Retailer, Elektronik- und Versandhandelshäuser vertreiben ab sofort Homematic IP

eQ-3 gewinnt hochkarätige Vertriebspartner für Homematic IP
Erste Homematic IP Produkte ab jetzt verfügbar

Leer/Berlin, 30. Juli 2015 – Homematic IP, die nächste Generation der erfolgreichen Homematic Technologie von eQ-3, ist ab sofort verfügbar und wird bereits von hochkarätigen Vertriebspartnern wie Media Markt, ELV, cyberport, Alternate und reichelt elektronik über ihre Online Shops angeboten. Retailer Telepoint bietet Homematic IP auch in seinen Filialen an. Die Homematic IP App steht für die Smartphone-Betriebssysteme iOS (Apple App Store) und Android (Google Play Store) kostenlos zum Download bereit.

Homematic IP ist zunächst als Startlösung Raumklima erhältlich und kann über eine kostenlose Smartphone-App (iOS und Android) eingerichtet werden. Die neue eQ-3-Produktlinie lässt sich intuitiv bedienen, installieren und konfigurieren. Der Einstiegspreis für die Raumklimalösung (Starterpaket mit drei Geräten) liegt in der Regel für den Endkunden unter 120,- Euro (UVP). Monatliche Gebühren für den Cloud Service und die App werden nicht erhoben.

eQ-3 treibt IoT und IPv6 voran
Bernd Grohmann, Vorstand der eQ-3 AG, kommentiert: „Unsere neue Produktlinie Homematic IP erfreut sich jetzt einer breiten Akzeptanz auf dem Markt. Homematic IP ist die konsequent auf den Konsumenten orientierte Weiterentwicklung von Homematic. Als offene Plattform aus Protokoll und Geräten bietet sie schon heute IPv6 in jedem Gerät und ist damit bestens gerüstet für das Internet of Things. Wir werden Homematic IP rasch zu einem umfassenden Smart Home-System ausbauen. Dieses System wird, via CCU2, auch kompatibel zu bisherigen Homematic Geräten sein.“

Im Rahmen der IFA in Berlin vom 4. bis 9. September 2015 präsentiert eQ-3 (Halle 6.2, Stand 106) Homematic IP samt Smartphone-App und Cloud Service.

Besuchen Sie uns auf der IFA, Halle 6.2/106.

Kurzporträt:
eQ-3 zählt seit mehr als 30 Jahren zu den Innovations- und Technologieführern für Home Control und Consumer Electronic. Mit mehr als 200 Produkttypen verfügt eQ-3 heute über das industrieweit breiteste Angebotsportfolio und hat mehr als 15 Millionen Funklösungen vermarktet. Damit ist eQ-3 heute der europäische Marktführer für Smart Home in Bezug auf die installierte Basis von Whole-Home-Lösungen und im Bereich elektronischer Heizkörperthermostate. Homematic ist die führende Smart Home Plattform mit mehr als 80 Geräten und offenen Kommunikationsschnittstellen, die über verschiedenste Vertriebskanäle vermarktet wird. Im Frühjahr 2015 wurde mit Homematic IP die nächste Generation von Homematic vorgestellt. Design und Produktentwicklung erfolgen in der Zentrale in Leer. Produziert wird im eigenen Werk in Südchina. Die eQ-3 Gruppe ist 2007 aus der seit 1978 bestehenden ELV Elektronik AG ausgegründet worden. Die ELV / eQ-3 Gruppe hat mehr als 1.000 Mitarbeiter und ist seit Gründung in Familienbesitz. Weitere Informationen: www.elv.de – www.eQ-3.de.

Firmenkontakt
eQ-3 AG
Sinje Salamon
Maiburger Straße 29
26789 Leer
+49 (491) 6008 – 626
Sinje.Salamon@eq-3.de
http://www.eq-3.de

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Fabian Sprengel
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com